Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

 

Zum Thema: Der Umgang mit Gefahrstoffen in Unternehmen stellt für die Mitarbeiter immer eine besondere Gefahrensituation dar. Um das Risiko kalkulierbar zu halten, gilt es, spezielle Verhaltensregeln einzuhalten und technische Einrichtungen bereitzustellen, die regelmäßig gewartet werden müssen. Sicherheitsschränke oder auch Gefahrstoffschränke genannt, dienen dazu, die Gefährdung durch potenziell austretende Gefahrstoffe möglichst gering zu halten.  Damit Gefahrstoffschränke ihre wichtige Funktion erfüllen können, müssen sie regelmäßig überprüft und gewartet werden.  Dies sollte mindestens einmal pro Jahr erfolgen. Um diese wichtige Aufgabe fachlich qualifiziert ausführen zu können, dürfen dafür nur befähigte Personen gem. § 2 Abs. 6 Betriebssicherheitsverordnung eingesetzt werden. Nach einer erfolgreichen Teilnahme an dieser Veranstaltung erfüllen Sie diese Voraussetzung.

 

Zielsetzung: Durch die erfolgreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie den Erwerb der Fachkenntnisse einer Befähigten Person gem. § 2 Abs. 6 BetrSichV zur Prüfung von Sicherheitsschränken bzw. Gefahrstoffschränken entsprechend VDI Richtlinie 4068.  

Veranstaltungsort: Essen
Termin: 06.09.2024 – 06.09.2024
www.hdt.de/VA24-01172